Post Booking Automation Tools

Post Booking Automation Tools

Jede Buchung erfordert manuelle Aufgaben, wie die Queue Verwaltung, Flugplanänderungen, Tarifoptimierungen und Ticketverfolgungen. Wir haben die Post Booking Automation Tools entwickelt, um diese zeitaufwendigen Aufgaben für Sie schneller automatisiert durchzuführen. So vermeiden Sie durch Debit Memos u.ä. verursachte Kosten. Wir hosten diese Tools, damit Sie sich keine Sorgen um die Installation machen müssen.

Das sind Ihre Vorteile!

  • VERBESSERN SIE IHREN KUNDENSERVICE, indem Sie sicherstellen, dass alle Ihre Kunden ihr Ticket zum Reisepunkt erhalten haben.
  • SEIEN SIE EFFIZIENTER, indem Sie die Verwaltung von Flugplanänderungen und Queues automatisierten Anwendungen überlassen.
  • SPAREN SIE GELD, indem Sie Auszahlungen und Scans um 88% reduzieren.
  • SCHNELLE UND EINFACHE INSTALLATION in der Cloud, die von Sabre verwaltet wird und mit mehreren Datenquellen verbunden ist.

Herausragende Eigenschaften

VERTRAUEN Sie auf unsere intelligenten Tools und sparen Sie Zeit durch die schnelle automatisierte Durchführung von sich wiederholenden und manuellen Aufgaben.

SPAREN SIE GELD mithilfe von Anwendungen, die nach der Buchung nach günstigeren Preisen suchen.

Und so funktioniert´s

Der Schedule Change Processor liest Flugplanänderungen aus und sendet E-Mail-Benachrichtigungen an den Reisenden. Das Tool erkennt mehrere Level von Flugplanänderungen, einschließlich Änderungen der Flugnummer, wie auch einfache Änderungen der Abflug-/Ankunftszeit. Es bewertet dann die konfigurierbare Zeittoleranz zwischen dem ursprünglichen Flug und der Änderung, überprüft die minimale Zeit eines Zwischenstopps und dokumentiert mithilfe von Anmerkungen alles im PNR. Daraufhin werden E-Mail-Benachrichtigungen an den Reisender gesendet. Der Betreff und die Kopfzeile der E-Mail können über TripCase® bearbeitet werden.

Der Missed Ticket Tracker überprüft, ob vor der Abreise alle Flug-Segmente und Passagiere im PNR ausgestellt wurden. Er filtert den von Sabres Enterprise Teradata Warehouse (ETDW) erhaltenen PNR, um sicherzustellen, dass alle PNRs ausgestellt wurden. Außerdem steigert er die Effizienz durch die Reduzierung von Scans im Sabre Host. Sie können den PNR vom ETDW wie folgt filtern: (1) basierend auf der letzten Transaktion, z.B. alle Sterecken, die in den letzten 2 Stunden erstellt oder bearbeitet wurden oder (2) basierend auf dem Datum der Ticketausstellung und/oder des Abflugs.

Der Queue Manager verwaltet sich wiederholende Prozesse bei der Verarbeitung von Queues. Der Queue Manager analysiert automatisch und im Einklang mit konfigurierbaren Unternehmensrichtlinien die SSRs einer Fluggesellschaft, sowie die OSI-Mitteilungen und Segment-Statuscodes in PNRs. Diese werden erneut in eine Queue gesetzt oder aus dieser entfernt. Die Umverteilung auf alternative Queues enthält die Funktion zur Einstellung persönlicher Queues , die im Login oder EPR (Employee Profile Record) jedes Expedienten verzeichnet sind. Der Queue Manager kann so eingestellt werden, dass derselbe PIC (wie bei der ursprünglichen Benachrichtigung der Fluggesellschaft), ein alternativer PIC oder ein benutzerdefinierter PIC verwendet werden kann.

Der Pre-Ticket Fare Optimizer sucht automatisch vor der Ticketausstellung nach niedrigeren Tarifen für den Reiseplan und bucht diese neu. Wenn Ihr Kunde eine Reise über das Online Buchungstool bucht und mit Kreditkarte zahlt, sucht der Pre-Ticket Fare Optimizer nach günstigeren Tarifen/Buchungsklassen für den Reiseplan bis zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt. Wenn vor dem festgelegten Zeitpunkt ein günstigerer Tarif gefunden wird, wird dieser im PNR gespeichert und dann an die Ticketausstellung/Queue-Verarbeitung weitergegeben.

Wir fühlen uns dazu verpflichtet, die Umweltauswirkungen unserer globalen Geschäftstätigkeiten auf ein mögliches Minimum zu beschränken und nachhaltige Vorgehensweisen im Reise- und Touristik-Bereich zu fördern. www.sabre.com